Projekt Zwoggel


Nach einer Anleitung aus
KITE&FRIENDS 5/2019

Spezieller Einleiner-Drachen in "Sandwich-Technik" mit bis zu 4 Lagen, von denen die nicht benötigten Stellen weg geschnitten werden.
Der Plan aus K&F konnte Ruedi in 1:1 plotten und die Spezialverbinder im 3D-Drucker herstellen lassen.


Eigentlich sollte der Bau im Herbst 2019 starten, seit September war das ganze Material bereit.
Aber dann kam dies+das dazwischen, dann ein Umzug und schliesslich noch Corona mit seinen Begleiterscheinungen.
Nach der ersten Welle haben wir dann doch beschlossen, das Projekt zu starten. Trotz der unterdessen wieder angespannten Corona-Situation fahren wir mit den nötigen Vorkehrungen fort.

So wird nun jeweils Donnerstagabend gemütlich gewerkelt.
Klar, wir kämen mit Sicherheit schneller voran, aber das persönliche und gemütliche sind uns ebenso wichtig.

05.11.2020
Abzeichnen/durchpausen) der Konturen und Formen des Körpers und des Kopfes.
Ausschneiden der Grundform.
Es sollen letztlich 2 Exemplare mit Grundfarbe Rot und jeweils unterschiedlicher Kontrastfarbe entstehen.

12.11.2020
Grob zuschneiden Teile in der zweiten Farbe . Anbringen und fixieren der Kontrast- und der Konturfarben. Nähen der gesamten Schichten.
 (rot/orange = Ruedi, rot/rosa = Roland (über Geschmack kann man angeblich diskutieren)

  

19.11.2020
Jetzt nur die richtigen Schichten wegschneiden. Natürlich ist einmal die falsche Farbe stehen geblieben, konnte aber mittels einel neuen Lage von hinten korrigiert werden.